Aktuell

Artikel weiterlesen: Coronavirus - wichtige Informationen

Coronavirus - wichtige Informationen

Informationen zur geltenden Besucherregelung, dem COVIDtrack und weiteren Themen auf der Website des Inselspitals>

Artikel weiterlesen: 12th Swiss Trauma & Acute Care Surgery Days 16th - 17th March, 2023

12th Swiss Trauma & Acute Care Surgery Days
16th - 17th March, 2023

Ladies and Gentlemen

 

On March 16-17, 2023 the 12th STACS Days will be held at the Inselspital, Bern University Hospital.

 

Times of crisis underline the importance of high performance interdisciplinary Emergency Care for patients suffering from acute surgical disease. This interdisciplinary meeting >

Artikel weiterlesen: Übertherapie bei Tumoren des Blinddarm-Wurmfortsatzes

Übertherapie bei Tumoren des Blinddarm-Wurmfortsatzes

Bei Patientinnen und Patienten mit neuroendokrinen Tumoren des Blinddarm-Wurmfortsatzes und einem Risiko für Lymphknotenmetastasen wird standardmässig die rechte Hälfte des Dickdarms entfernt. Nun zeigt eine internationale Studie unter der Leitung des Inselspitals, Universitätsspital Bern, und der Universität >

Artikel weiterlesen: Der erfolgreiche Studiengang CAS zu Sex- and Gender-Specific Medicine geht im April 2023 in die nächste Runde

Der erfolgreiche Studiengang CAS zu Sex- and Gender-Specific Medicine geht im April 2023 in die nächste Runde

Im CAS Studiengang Sex- and Gender-Specific Medicine werden die Konzepte der geschlechtsspezifischen Medizin und die Auswirkungen des biologischen und soziokulturellen geprägten Geschlechts auf die Gesundheit und die Gesundheitsversorgung vermittelt.>

alle anzeigen

In der Zentrumsmedizin, wie sie im Bauchzentrum Bern gelebt wird, gruppieren sich die Spezialisten um ihre Patientinnen und Patienten – und nicht umgekehrt. Das grosse Wissen und die Möglichkeiten des Universitätsspitals sind für die Patientinnen und Patienten auf unkomplizierte Weise zugänglich.

Eine respektvolle, wertschätzende Haltung gegenüber den Patienten und Angehörigen verbunden mit Fachwissen, individueller Pflege, gezielter Information, Beratung und Förderung nach dem Pflegeprozess wie auch Begleitung in Krisen hat für uns die höchste Priorität.

Eine partnerschaftliche Zusammenarbeit mit Zuweisern und Zuweiserinnen rund um die Uhr ist für unser Ärzteteam eine Selbstverständlichkeit und entscheidend für die gezielte Behandlung der Patienten. 

Unsere Klinik für Viszerale Chirurgie und Medizin ist ein medizinisches Kompetenzzentrum mit internationaler Ausstrahlung wie auch ein Ort der Begegnung für Wissenschaft und Forschung. Auf dem Gebiet der Spitzenmedizin gehört unser Zentrum bereits heute zu den führenden Kliniken. Wir setzen die neusten Operationsverfahren und innovative Technologien ein, um unsere Patienten optimal zu behandeln. Unsere Behandlungsstrategien basieren allzeit auf wissenschaftlicher Evidenz.