Aktuell

Artikel weiterlesen: Coronavirus - wichtige Informationen

Coronavirus - wichtige Informationen

Informationen zur geltenden Besucherregelung, dem COVIDtrack und weiteren Themen auf der Website des Inselspitals>

Artikel weiterlesen: Bakterien mit Aufnahmefunktion erfassen Darmgesundheit

Bakterien mit Aufnahmefunktion erfassen Darmgesundheit

Forschende der ETH Zürich, des Inselspitals, Universitätsspital Bern und der Universität Bern statten Darmbakterien mit einer Datenlogger-Funktion aus und überwachen damit, welche Gene in den Bakterien aktiv sind. Die Mikroorganismen sollen dereinst auf nicht-invasive Weise Krankheiten diagnostizieren und die >

Artikel weiterlesen: Gründung GIST-Zentrum am Inselspital

Gründung GIST-Zentrum am Inselspital

Das Sarkomzentrum des Inselspitals, Universitätsspital Bern gründet unter der Leitung von Dr. med. Dr. phil. Corina Kim-Fuchs und PD Dr. med. Attila Kollàr ein Zentrum für die Behandlung von Gastrointestinalen Stromatumoren (GIST). Damit kann diese seltene Krebserkrankung mit gebündelter Kompetenz >

Artikel weiterlesen: Sarkom Webinar-Reihe für Zuweiser Kostenlos, mit interdisziplinärer Talkrunde und Live-Chat

Sarkom Webinar-Reihe für Zuweiser
Kostenlos, mit interdisziplinärer Talkrunde und Live-Chat

Liebe Kolleginnen, liebe Kollegen

 

In dieser Webinar-Reihe beleuchten unsere Sarkom-Spezialistinnen und Spezialisten vier Fälle aus interdisziplinärer Sicht.

 

- Webinar, Weichteilsarkom, 17.2.2022

- Webinar, Whoops-Resektion, 23.3.22

- Webinar, Knochensarkom, 7.4.22

- Webinar, GIST, 7.4.22

 

Sie >

alle anzeigen

In der Zentrumsmedizin, wie sie im Bauchzentrum Bern gelebt wird, gruppieren sich die Spezialisten um ihre Patientinnen und Patienten – und nicht umgekehrt. Das grosse Wissen und die Möglichkeiten des Universitätsspitals sind für die Patientinnen und Patienten auf unkomplizierte Weise zugänglich.

Eine respektvolle, wertschätzende Haltung gegenüber den Patienten und Angehörigen verbunden mit Fachwissen, individueller Pflege, gezielter Information, Beratung und Förderung nach dem Pflegeprozess wie auch Begleitung in Krisen hat für uns die höchste Priorität.

Eine partnerschaftliche Zusammenarbeit mit Zuweisern und Zuweiserinnen rund um die Uhr ist für unser Ärzteteam eine Selbstverständlichkeit und entscheidend für die gezielte Behandlung der Patienten. 

Unsere Klinik für Viszerale Chirurgie und Medizin ist ein medizinisches Kompetenzzentrum mit internationaler Ausstrahlung wie auch ein Ort der Begegnung für Wissenschaft und Forschung. Auf dem Gebiet der Spitzenmedizin gehört unser Zentrum bereits heute zu den führenden Kliniken. Wir setzen die neusten Operationsverfahren und innovative Technologien ein, um unsere Patienten optimal zu behandeln. Unsere Behandlungsstrategien basieren allzeit auf wissenschaftlicher Evidenz.